antikrebsdiaet

krebshemmende Nahrungsmittel

mehr über KurkumaRotwein als Medizin
Die Liebe zu den BeerenKurkuma
ZitrusfrüchteZitrusfrüchte
SchokoladeSchokolade
Omega-3-FettsäurenOmega-3-Fettsäuren
Soja
Lycopin in Tomaten
Krebszellen verabscheuen Kohl
Lebensabend unterm Olivenbaum

Beeren

Beeren sind sowohl wegen ihrer starken angiogenesehemmenden Wirkung als auch wegen ihrer Eignung als Antioxidantien wichtige Lieferanten von krebshemmenden, sekundären Pflanzenstoffen. Sie verdienen folglich einen Vorzugsplatz in einer der Krebsvorbeugung verpflichteten Ernährungsweise. Umso mehr, als auch die Aufnahme dieser köstlichen Früchte auf den alltäglichen Speisezettel allseits auf Begeisterung stoßen dürfte!

Beeren stellen eine außergewöhnlich reichhaltige Quelle von Polyphenolen mit krebshemmenden Eigenschaften dar: Ellagsäure, Anthocyanidine sowie Proanthocyanidine.

CranberriesCranberry werden besser getrocknet dennn als Saft konsumiert, zum Beispiel als Zusatz im morgentlichen Müsli oder zu einer Mischung aus Dörrobst.

Heidelbeeren und andere Beeren kann man das ganze Jahr über verzehren, indem man die tiefgefrorenen Früchte zu Joghurts oder verschiedenen Desserts hinzufügt.

Stellen Sie Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren, schwarze Johannisbeeren und Erdbeeren möglichst oft auf ihren Speiseplan. Sie können dabei auch bedenkenlos zu Tiefkühlbeeren greifen; die wirksamen Inhaltsstoffe überstehen die Kälte. Achten Sie allerdings auf die tägliche Menge, damit Sie die empfohlende Zuckermenge nicht überschreiten.

 

kaufe einen Olivenbaum
die systematische Vergiftung
krebshemmende Nahrungsmittel
Selbsheilungskräfte aktivieren
grüner Tee
Öl-Eiweiß-Kost nach Dr. Budwig
Partnerlinks:    Insel Euboea     Gialtrabucht    Dorf Gialtra    Studios Aggeliki    griechische Weine    Beauty & Spa    Reisepartner    Partnersuche   Schreinerei Kotta

Schon die Indianer schätzten sie. Und bei den Amerikanern von heute genießen die kleinen, roten Beeren, die man Cranberry nennt, einen hervorragenden Ruf als Powerbeere, Antioxidantium und "Verjüngungsmittel".